Menstruation ist heutzutage immer noch ein Tabuthema.

Die Periode wird immer noch in vielen Ländern als Mittel zur Unterdrückung missbraucht. Man sagt Menschen die menstruieren seien "beschmutzt," und sie werden deswegen von Gesellschaft als auch von Bildung ferngehalten.
Aber auch in Teilen der Welt in denen man es nicht vermutet, ist die Periode nicht aus der Tabuzone rausgekommen; die Periode gehört besser versteckt, ist als Thema oft unangenehm, und nicht salonfähig. Bilder mit Menstruationsblut befleckte Kleidung, werden in sozialen Netzwerken gesperrt. Werbungen für Binden oder Tampons werden als unpassend für die Öffentlichkeit befunden und verboten.

 

 

Die Periode ist kein Luxusgut.


Auch wie die für die Periode benötigten Hygieneprodukte versteuert werden, ist vielsagend. Für Binden und Tampons zahlt man in den meisten Ländern immer noch einen viel zu hohen Steuersatz. Die Periode ist jedoch kein Luxusgut. Deswegen sollten Binden und Tampons immer den verminderten Steuersatz des jeweiligen Landes erhalten, der für Güter des täglichen Gebrauchs vorgesehen wurde. Hier geht es zur deutschen Petition.
Eine Auflistung aller Kampagnen weltweit gibt es hier. 


Die Fakten Weltweit

Während der Menstruation darf man in vielen Gemeinden Südostasiens, nicht den gleichen Trinkbrunnen wie die anderen Dorfbewohner benutzen. In ländlichen Gebieten Venezuelas wird man während der Periode von  Partnern und Familie getrennt und gezwungen in separaten Hütten, oder Kuhställen zu schlafen. So starb auch zuletzt in Nepal ein Mädchen in einer dieser Hütten. In Kenia fehlen gerade Mädchen während ihrer Periode durchschnittlich 5 Tage pro Monat in der Schule, was ca. 20 % des gesamten Schuljahres bedeutet. Fast die Hälfte aller Mädchen im Iran, aber auch einige Frauen in Indien glauben, dass die Menstruation eine Krankheit ist. (Quelle: multi-gyn.de) Wie bitte was? Eine kleine Übersicht!


Menstruation und Transsexualität

Gerade wenn es um die Periode geht werden Transsexuelle im Diskurs ausgenommen, wenn nicht gar unterdrückt. Auch dass es Personen gibt die sich keinem Geschlecht einordnen, jedoch menstruieren, wird oft vergessen. Ein Bericht.






Join us!


BLOOD TIES wird größer - und sucht dich! Ob campaigner*in, blogger*in, Künstler*in - you are all welcome,